AB IN DEN HIMMEL

AB IN DEN HIMMEL

29. Internationales Kinderfilmfestival 2017 –
Kritiken der Kinderjury

Die Kinderjury traf sich bereits vor Beginn des Kinderfilmfestivals mehrere Male, v. a., um einander besser kennen zu lernen.

Eine wichtige Aufgabe während dieser Arbeitstreffen war es, dass alle Jurorinnen und Juroren gemeinsam Kriterien entwickelten, nach denen dann während des Kinderfilmfestivals alle im Wettbewerb laufenden Filme bewertet werden konnten.

Diese Kriterien können sowohl etwas mit dem Inhalt als auch mit der Form eines Films zu tun haben. Zu den inhaltlichen Kriterien gehört z. B., ob die im Film erzählte Geschichte interessant und glaubwürdig ist. Zu den formalen Kriterien gehört u. a., ob die Kamera, der Ton und der Schnitt gut gemacht sind.

Wichtig ist auch, ob der Film insgesamt gesehen die Jurorinnen und Juroren berührt, also ob sie sich gut in die Geschichte und die Personen hinein versetzen und mit ihnen "mitleben" können.

Man kann sich also gut vorstellen, dass die Kinderjury nach jedem Film einiges zu diskutieren hatte und dass sie sich die Entscheidung über die Siegerfilme des Festivals nicht leicht machte!

 

  • Kulturabteilung der Stadt Wien
  • Bundesministerium für Bildung
  • Erste Bank
  • Filminstitut
  • Bundeskanzleramt Österreich: Kultur
  • Pepelnik & Karl
  • Institut Pitanga

 

  • Find us on Facebook!
  • Der YouTube-Kanal des Internationalen Kinderfilmfestivals